Keylogger

Sicherlich wünschen Sie sich auch manchmal, dass Sie alles sehen und lesen und hören könnten was Ihre Liebsten den ganzen Tag lang ins Smartphone sprechen und tippen. Damit dies nicht bloß Wunschdenken bleibt, haben wir eine Lösung für Sie: Handyspionage!

Wenn Software für Sie schnüffelt

Ein Keylogger ist ein Programm, das jeden Tastenschlag protokolliert und in eine Datei speichert. Das gab es schon vor 30 Jahren am Computer, das gibt es heute auch für Smartphones.Keylogger Bei Smartphones reicht die Funktion sogar noch weiter. Alle eingegebenen Tasten werden nicht nur protokolliert, sondern auch direkt via Internet an Ihren Web-account weitergeleitet. Das bedeutet, dass Sie quasi von überall auf der Welt aus Zugriff auf die Log-Dateien, die zu den Eingaben am Zielhandy führen, haben. Somit haben Sie absolut zuverlässig Zugriff auf alle eingegebenen Login-Daten, also etwa auch auf das Facebook Passwort. Nie war es einfacher, das Facebook Passwort zu knacken. Der Keylogger muss anfangs natürlich am Smartphone installiert werden. Sollten Sie dieses für etwa 15 Minuten in Händen halten, so installieren Sie die gewünschte App am besten gleich. Ist diese richtig konfiguriert – und das kann jeder Laie – so versteckt sie sich im System und übermittelt so zuverlässig wie auch diskret und unauffällig alle Textzeichen, die eingegeben werden. Sie müssen danach nur noch eines tun: Abwarten, Tee trinken, sich am heimischen PC, oder am Handy oder am Tablet – Hauptsache, Sie haben Internet – einlogen und nachlesen. Schon haben Sie den Facebook Account gehackt.

Eine Anmerkung sei uns noch erlaubt. Es gibt freilich auch kostenlose Programme, mit denen die Facebook Login Daten tracken. Aber Sie sollten in Sachen Keylogger und Facebook Spy nur absolut vertrauenswürdigen Apps vertrauen. Immerhin hantieren Sie mit sensiblen Daten, die nicht in die Hände Dritter gelangen sollten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *